General Tire-Reifen – die Besten im Gelände

Anywhere is possible – also auf deutsch übersetzt „überall ist möglich“ – ist das Leitmotto des amerikanischen Herstellers. Egal ob es um asphaltierte Straßen, Schotterpisten, Schlammlöcher oder dicht bewachsene Wälder geht – mit General Tire-Reifen kommen Sie sicher an. Lernen Sie den Hersteller besser kennen und bestellen Sie sich hier direkt Ihre perfekte Bereifung. weiterlesen...

  • Sommerreifen
  • Geeignet bis 190 km/h
  • E, C, 72 dB
  • Sommerreifen
  • Geeignet bis 190 km/h
  • E, C, 72 dB
  • Sommerreifen
  • Geeignet bis 190 km/h
  • E, C, 72 dB
  • Geeignet bis 210 km/h
  • F, E, 73 dB
  • Geeignet bis 140 km/h
  • Winterreifen
  • Geeignet bis 210 km/h
  • E, C, 72 dB
  • Winterreifen
  • Geeignet bis 240 km/h
  • E, C, 72 dB
  • Sommerreifen
  • Geeignet bis 170 km/h
  • E, C, 72 dB
  • Sommerreifen
  • Geeignet bis 210 km/h
  • E, C, 71 dB
  • Sommerreifen
  • Geeignet bis 210 km/h
  • E, C, 71 dB
  • Sommerreifen
  • Geeignet bis 210 km/h
  • E, C, 71 dB
  • Sommerreifen
  • Geeignet bis 240 km/h
  • E, C, 71 dB
  • Sommerreifen
  • Geeignet bis 210 km/h
  • E, C, 72 dB
  • Sommerreifen
  • Geeignet bis 240 km/h
  • E, C, 71 dB
  • Sommerreifen
  • Geeignet bis 210 km/h
  • E, C, 72 dB
  • Sommerreifen
  • Geeignet bis 210 km/h
  • E, C, 72 dB
  • Sommerreifen
  • Geeignet bis 240 km/h
  • E, C, 71 dB
  • Sommerreifen
  • Geeignet bis 300 km/h
  • E, C, 73 dB
  • Sommerreifen
  • Geeignet bis 300 km/h
  • E, C, 73 dB
  • Sommerreifen
  • Geeignet bis 270 km/h
  • E, C, 75 dB
  • Sommerreifen
  • Geeignet bis 300 km/h
  • E, C, 73 dB
  • Sommerreifen
  • Geeignet bis 210 km/h
  • E, C, 70 dB
  • Sommerreifen
  • Geeignet bis 240 km/h
  • E, C, 72 dB
  • Sommerreifen
  • Geeignet bis 180 km/h
  • E, C, 72 dB

Seite 1 von 24

Die Traditionsmarke General Tire

Wenn Sie ein robustes Profil benötigen, dann ist General Tire genau der richtige Hersteller für Sie. Das amerikanische Unternehmen bietet eine großzügige Auswahl für alle Fahrzeugtypen an: General Tire-Reifen gibt es für PKW, Vans und Transporter, SUV- und Geländefahrzeuge mit Allradantrieb.
Seit der Übernahme durch den deutschen Premiumreifenhersteller Continental im Jahr 1987 profitieren beide Unternehmen zusätzlich von der Zusammenarbeit. Durch das amerikanische Gedankengut waren
4x4-Reifen schon immer die Kernkompetenz von General Tire und das hat sich auch nicht geändert. Die Qualität der General Tire-Reifen ist klasse und der Preis ist angemessen.

Heißer Tipp für Sie
: Zu Ihrem Kauf von General Tire-Reifen erhalten Sie direkt von uns kostenfrei eine 3-jährige Garantie auf verschiedene Schadensfälle.

Offroader mit General Tire-Reifen im Einsatz

General Tire-Reifen im Test

Das wohl bekannteste Profil des US-Herstellers ist der Grabber AT. Mittlerweile gibt es ihn schon in der 3. Generation. Die All Terrain-Bereifung bildet den optimalen Hybrid aus Straßentauglichkeit und Geländespaß. In der Größe 265/65 R17 betätigte das südafrikanische Offroad-Magazin „SA4x4“ im Test die starke Traktion bei geteerter Straße, Schotter und Sand. Der Grabber AT3 ging als Testsieger aus dem Kampf hervor.

Im Motorsport unterwegs mit General Tire-Reifen

Die Reifen waren schon immer im Motorsport vertreten. In der Rallye Dakar genau so wie beim 24h-Rennen der German Offroad Masters (GORM). Seit 2019 ist General Tire nun offizieller Reifenpartner der „NASCAR Whelen Euro Series“ einer Rennserie mit viel Körperkontakt, die auf den berühmtesten Strecken in ganz Europa fährt. Die erste Saison auf General Tire-Reifen ist nun beendet und die Fahrer sind positiv beeindruckt – der eigens für die NASCAR WES entwickelte Reifen hält was er verspricht.

General Tire-Rennreifen

Offroadreifen

Reifen fürs Gelände müssen besondere Belastungen aushalten. Man unterscheidet zwischen AT-Reifen (All Terrain), die zu 50:50 für die Straße und für das Gelände gemacht sind und MT-Reifen, bei denen das Straßen-Offroad-Verhältnis bei ca. 20:80 liegt. Für eine Fahrt abseits der Straßen ist ein hoher Negativanteil in der Lauffläche wichtig. Das bedeutet, dass die Profilrillen sehr groß und tief sind. Das verbessert den Grip auf groben Untergründen wie größeren Geröllbrocken und sorgt dafür, dass sich das Profil nicht so schnell mit Matsch und Schlamm zusetzt. Viele General Tire-Profile sind auch selbstreinigend – das bedeutet, dass sie sich während der Fahrt immer wieder von alleine vom Schmutz befreien.

Offroad-Reifen mit grobem Profil

Quellen

General Tire (2018): Offroad-Spezialist von General Tire brilliert beim Test in Südafrika. URL: https://www.generaltire.de/autoreifen/news-und-stories/16-05-2018-at3-im-test-der-sa4x4 – zuletzt geprüft 03.12.2019.

General Tire (o.J.): Grabber AT3. URL: https://www.generaltire.de/autoreifen/reifen/grabber-at3– zuletzt geprüft 03.12.2019.